Sonntag, 15. November 2015

XMAS Card No. 2

Hallo Ihr Lieben,

heute habe ich wieder Karten für euch. Fein, mit Kupfer, grau und Neon und vielem Firlefanz.




Habt einen schönen Tag, liebe Grüße Alex




Sonntag, 8. November 2015

XMAS Card No. 1

Hallo Ihr Lieben,

neue Karten müssen her...

Reichlich verziert mit vielen, vielen Sternen...so wie ich es liebe.



Ich wünsche euch einen schönen Sonntag bei traumhafter Sonne.

Liebe Grüße 
Alex

Sonntag, 18. Oktober 2015

Herbstdeko

Hallo,

da bin ich wieder. Ich wollte euch nur schnell meine neue Deko für die Küche zeigen.

Ein bisschen herbstlich, rustikal mit Sternen.




Windlicht, etwas Herbstdeko - mehr braucht es nicht.
 
Und der ist auch hinzugekommen - mit Hirsch und Stern. Die beiden lassen sich überall super in Szene setzen.




 Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, macht es euch gemütlich.

Viele Grüße 
Alex
 




Freitag, 18. September 2015

Vorher-Nachher: Neue Tür

Hallo,

lang haben wir überlegt wie wir unser "Problem" am geschicktesten lösen können. Vor zwei Jahren haben wir in unserem Wohnbereich den Fußboden ausgetauscht: Laminat gegen dunkle Landhausdielen. Ein langgehegter Traum von mir, denn ich wollte im Wohnbereich keinen hellen Fertig-Laminat. Zum einen finde ich, dass diese Dielen edel wirken und Gemütlichkeit schaffen, zum anderen sind sie wesentlich fußwärmer.

Da wir einen offenen Treppenaufgang haben, der das EG und damit unseren Wohnbereich mit dem 1. und 2. OG verbindet, passte nun die Treppe nicht mehr ganz ins Konzept.
Nun die Frage, Treppe streichen oder eine Trennwand/Tür installieren, die den Treppenaufgang optisch trennt und im Winter die warme Luft im Raum hält.

Die Treppe streichen - war uns zuviel Aufwand. Eine Glastür kam für uns aus optischen Gründen nicht in Frage. Andere Systeme, die Trenntüren anboten, haben uns ebenfalls nicht gefallen.

Also haben wir bei einem Schreiner nachgefragt, ob er uns bei der Umsetzung unserer Vorstellungen behilflich sein kann.

Die Lösung: eine Trennwand mit zwei Schiebetüren im Landhaus-Stil.

VORHER:





 NACHHER:




Damit sind wir nun super zufrieden. Der Raum wirkt wesentlich gemütlicher. Ich kann die Türen schließen, so dass im Winter die Wärme im Raum bleibt und nicht im Flur "verschwindet" und ich störe keinen, wenn ich im Keller werkel:-) 

Ich wünsche euch einen schönen Tag, bis bald

Alex

Dienstag, 15. September 2015

Flohmarktfunde

Hallo,

letzten Samstag war bei uns Flohmarkt. Und dabei habe ich dieses süße kleine Vogelhäuschen gefunden.





Dort war eine Frau, die ihre Gartendekoration etwas ausgemistet hat. Welch ein Glück.  Dabei musste ich mich echt zusammenreißen, um nicht zuviel zu kaufen. Mit zwei kleinen Laternen, Gras und einem Kranz erscheint der Eingangsbereich in einem neuen Dekoglanz. 

Und zu guter Letzt durfte auch dieser kleine Zierzaun mit. I love it so much.



Habt eine schöne Woche, bis bald
Alex

Samstag, 29. August 2015

Gartenfreude

Hallo,

jaaaaa, ist das ein Wetterchen. Herrlich! Ich geniesse den heutigen Tag bei Eiskaffee und einem super Buch auf meiner Lieblingsliege unter dem Sonnenschirm. Im Hintergrund plätschert der Brunnen und ... ach es einfach nur schön.

Deswegen habe ich gleich ein paar Fotos für euch machen müssen. Auch wenn nicht alles so blüht, ich wie es geplant hatte, ähmmm. Ich habe den frisch gepflanzten Blutweiderich einmal zu wenig gegossen - upps. Das hat er mir etwas übel genommen und die schönen Blüten war dahin.

Und mein Heidelbeerstrauch, der voller Beeren war, hat nun keine mehr:-( Ich war wohl zu langsam und irgendetwas/irgendwer schneller.


Doch das SCHÖNSTE: Meine Hortensie blüht nach drei Jahren das erste Mal.



Was bei mir zur Zeit jeden Abend ein Lächeln auf meine Lippen zaubert, sind meine Gartenlaternen, von denen ich bereits berichtet habe.

Jeden Abend, wenn ich auf dem Sofa liegend aus dem Fenster schaue, und sie in der Dämmerung angehen, freue ich mich wie ein Kind.

Und die Herbstanemonen fangen an zu blühen.


Und als neue Deko ist mein Fensterladen in den Garten gezogen.




Ich wünsche euch ein traumhaftes Wochenende, macht es euch schön.

bis bald Alex

Samstag, 8. August 2015

Gartenbeleuchtung

Hallo zusammen,

es gibt doch nichts schöneres als an einem lauen Sommerabend draussen zu sitzen und seinen Garten zu geniessen - mit stimmungsvollem Licht durch Laternen und Windlichtern.

Was mich immer dabei gestört hat: Jedesmal habe ich Kerzen in die Laternen gestellt und angezündet, und am nächsten Morgen wieder aus den Laternen entfernt, damit sie nicht schmelzen und ich den Wachs auskratzen muss. 
Dann hatte ich eine zeitlang Solarkugeln, die aber schnell ihren Geist aufgegeben haben.

Vor kurzem bin ich dann über einen Blogeintrag von Renate Waas, Landschaftsgärtnerin, gestolpert. Dieser Blogeintrag von hier hat mich dann inspiriert. Danach habe ich mich gleich auf die Suche im Internet gemacht und bin hier fündig geworden. 

Die Solar-Laterne in Rattan-Optik leuchtet in einem warm-weißen Licht und verbreitet eine zauberhafte Stimmung.





Jetzt ist Schluss mit Kerzen, die in der Sonne schmelzen bzw. verschüttetem Wachs. Und ich kann die Beleuchtung auch von innen bewundern, ohne daran denken zu müssen, die Kerzen wieder auszublasen.

Ich möchte sie ganzjährig draussen lassen, mal sehen, ob sie auch im Winter funktionieren.

Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende, lg Alex